Aus der Enge – in die Weite!

Ein enges, karges Kämmerchen, die Türmerwohnung der Stadtkirche in Bayreuth. Aber der Blick durch eines der kleinen Fenster öffnet einen unglaublich weiten Horizont. Für mich ist das wie eine Metapher für meine Berufung:
Den Menschen Hilfestellung dabei geben, neue Horizonte und Perspektiven zu entdecken:

  • für ein gelingendes Leben,
  • für neues Selbstvertrauen,
  • für einen angemessenen Umgang mit den alltäglichen Konflikten.

Nach vielen spannenden Jahren als Seelsorger, Pfarramtsleiter, systemischer Berater, Therapeut und Supervisor ist der Ruhestand eigentlich keine Option für mich.
Was mir immer am Wichtigsten war – das helfende Gespräch mit Menschen in Krisensituationen –  jetzt habe ich endlich Zeit dazu!

Ich bin evangelischer Pfarrer im Ruhestand, bin ausgebildet als Theologe, Pastoralpsychologe, Klinikseelsorger und systemischer Berater und Supervisor und  verfüge über in vielen Jahrzehnten gereifte Lebenserfahrung, – auch als Ehemann, dreifacher Vater und inzwischen auch Großvater.

Wenn Ihnen die Schwierigkeiten, Konflikte und persönlichen Probleme über den Kopf zu wachsen drohen –  ich biete Ihnen kompetente Hilfe und immer ein offenes Ohr.
Oft genügen wenige Gespräche um neue, überraschende Perspektiven zu entdecken und Lösungswege zu finden.

Es ist nicht schwer, mit mir in Kontakt zu treten. Schreiben sie mir eine kurze Mail mit Ihrem Anliegen. Vielleicht ist Ihnen schon mit einer ersten schriftlichen Antwort entscheidend geholfen? Vielleicht brauchen wir einige Gespräche – in aller Ruhe, bei einem Spaziergang?

Schreiben Sie mir einfach! Ich bin gespannt auf Sie!

Ach ja, falls Sie durch die Lektüre der SonntagsGedanken in der Bayreuther Sonntagszeitung auf meine Website aufmerksam geworden sind, Sie finden eine Zusammenstellung der einzelnen Artikel hier.

Herzlichst, Ihr Pfr. i.R. Hans-Helmut, Bayreuth

Email: kontakt@hhbayer.de